VORSÄTZE FÜR 2017?


Ich habe mich von Vorsätzen seit 2 Jahren schon verabschiedet. Ihr könnt euch wahrscheinlich denken wieso. Ja, ich habe keiner meiner Vorsätze eingehalten. Anfangs des neuen Jahres ist man top motiviert, doch schon bald fällt man wieder ins alte Muster hinein. Vor 2 Jahren habe ich beschlossen mir keine Vorsätze mehr zu machen, da es nichts bringt und mich unterbewusst unter Druck setzt.
Ein riesiger Fehler bei den Vorsätzen war nämlich, dass ich mir IMMER zu grosse Ziele gesetzt habe.


Anstatt zu sagen, nächstes Jahr möchte ich mehr Sport machen – war mein Vorsatz: Nächstes Jahr muss ich jeden Tag ins Fitnessstudio gehen.
Anfangs hat es geklappt, doch schon bald hatte ich keine Lust mehr, war demotiviert und habe schlussendlich auch aufgehört ins Fitnessstudio zu gehen, was nicht besonders effizient war. Ihr müsst wissen, dass ich ein richtiger Sport-Muffel bin. Wenn ich mich aber mal dazu motiviert habe Sport zu machen, fiel mir alles viel leichter…

ABER HABE ICH DENN NUN VORSÄTZE FÜRS 2017?

Jein. Ich habe ein paar Sachen, die ich 2017 ändern möchte, aber über längere Zeit und nicht nur in diesem Jahr.


  • Ich will mich gesund & ausgewogen ernähren. Dies hat mehrere Gründe: Natürlich damit ich mich fit fühle, doch auch wegen meiner Haut/meinem Körper. Es ist einfach so (natürlich nicht bei allen) – je ungesunder man isst, desto schlechter wird das Hautbild bzw. der Körper.
  • Ich will mehr auf Reisen gehen. Momentan ist es noch schwer, da ich noch in der Ausbildung bin, aber danach sicherlich!
  • Ich will mehr auf mich schauen. Hä, wie jetzt?! – denken sich wahrscheinlich ein paar Leute. Aber ihr solltet eins wissen: Ihr solltet IMMER zuerst auf euch schauen, dann auf die anderen, denn nur so werdet ihr glücklich & zufrieden mit euch sein. Dies heisst aber nicht, dass ihr eure Familie oder Freunde vernachlässigen sollt. Es ist euer Leben – macht das Beste daraus!
  • Ich will mehr Sport machen. Dies aber ohne mich unter Druck zu setzten, dass ich dann & dann das machen muss usw… Einfach dann wann ich Bock habe, bewege ich mich. Sei es ein Youtube-Workout-Video, Fitnessstudio, Spaziergang, Yoga oder Joggen. Egal was – einfach bewegen und sich dabei nicht stressen lassen. Irgendwann wird es zur Routine.

So, das wären sie – meine sogenannten «Vorsätze». Welches sind eure?
Denkt daran: Kleine Ziele setzen, nur so habt ihr «bessere» Erfolgserlebnisse. ♡

Keine Kommentare